Impressum | Kontakt
03.09.2018

Auswärtssieg für die weibliche Jugend A

HSV Zerbst - SV Anhalt Bernburg 17:18 (10:7)

Zum ersten Auswärtsspiel fuhren unsere A-Mädels nach der langen Sommerpause hochmotiviert nach Zerbst, obwohl für einige Spielerinnen die Saisonvorbereitung nicht optimal lief.

Doch es sollte anders kommen, zu viele Abspielfehler, Fehlwürfe und einfache Fangfehler unserer Mädels brachten die  Zerbster schnell zur 6:2 Führung. Bis zur Pause liefen wir immer hinterher. Nach der Halbzeit ging es dann ähnlich weiter. Die Mädels aus  Zerbst bauten ihre Führung bis zur 39. Minute sogar auf 13:8 aus.

Danach ging auf einmal wie ein Ruck durch die Mannschaft, es begann die Aufholjagd.. Es wurde  schnell gespielt und die Abwehr stand wieder mit einer hervorragend haltenden Torhüterin Friederike Paulmann, die von Anfang bis Ende super Paraden abgeliefert hat.
Jetzt griffen auch die schnellen Angriffe und so stand es dann in der fünfzigsten Minute 16:13 für uns.

Die Aufholjagd kostete jedoch sehr viel Kraft und so kamen die Mädels aus Zerbst noch einmal auf 17:17 heran. In der Schlußphase konnte dann Jessica Grube einen für uns gegebenen 7 m sicher verwandeln.

Die 18:17 Führung wurde dann bis Schluß nicht mehr aus der Hand gegeben.

Herzlichen Glückwunsch Mädels für die tolle kämpferische Leistung.

Mannschaft SV Anhalt Bernburg:
Friederike Paulmann (TF), Marlene Michnik, Caroline Meyer (4), Luisa Eggert, Jill Jungmann, Julia Walcer (2), Sophia  Friedrich (1), Jessica Wolter, Jessica Grube (6/4),  Selina Grube (5/1), 

Übungsleiter:  Klaus-Dieter Grube
       

<< Zurück
IMG_7885.jpg IMG_7891.jpg IMG_7901.jpg
IMG_7904.jpg P1030759.jpg P1030760.jpg